GENUSS AUS DEN ALPEN – VOM ALPEN SEPP

Heumilch-Käse Verkauf im Online Shop. Warum gibt es das Projekt Käse Direktverkauf Alpen Sepp?

Zuerst eine kleine Geschichte zum nachdenken. Stellen Sie sich vor, Sie sind Alpen-Bauer aus Leidenschaft, fleissig und Sie verfolgen eine definitiv harte Arbeit – oftmals 7 Tage und nicht „nur“ 5 Tage pro Woche. Und dann erkennen Sie das aufgrund politischer Umstände, das trotz allem körperlichen Einsatz und ohne Blick auf die Uhr Ihre Arbeit nicht ausreichend bezahlt wird. Sie sind zusätzlich auf die Auszahlung von Fördergeldern angewiesen, weil sonst am Ende vom Geld leider noch viel Monat übrig ist. Obwohl Sie lebensnotwendige Lebenmittel produzieren hängt Ihr Überleben vom Almosen der Politik ab. Frage: „Wie fühlt sich das an?“

Es ist vielen unbekannt, doch für ein Kilogramm Alpenkäse werden 12 Liter frische Alpenmilch benötigt. Gut, industriell und automatisiert produzierter Massenkäse wird in Europa zum Billigstpreis verschleudert. Doch was ist mit diesem hochwertigen Alpenkäse, der mit dieser vielen Handarbeit und unvergleichlichem Geschmack? Heumilch-Käse zum Diskontpreis welcher den Senner grad irgendwie überleben lässt – No Way!

Hochwertiger Alpenkäse ist ein Luxusprodukt und in sehr limitierten Mengen verfügbar. Er soll und darf uns nicht als Grundnahrungsmittel dienen. Alleine diese Überlegung war mehr als genug Grund, die heutigen Reichweiten des modernen Internets zu nutzen und mit einer neuen Onlineshop-Idee den Käsegenuss – direkt vom Käsekeller – in den Haushalt zu den Käseliebhabern zu liefern.

Alle Europäer haben es verdient die ehrliche und genussvolle Alpenkäsewelt Österreichs kennenzulernen. Und das ist gut so!

„Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist“ – Victor Hugo

Partner-Shop Alpen Sepp

Chilikäse aus Heumilch vom Alpen Sepp
Chilikäse aus Heumilch vom Alpen Sepp
Jausenplatte vom Alpen Sepp
Jausenplatte vom Alpen Sepp

 

Alpenkäse aus Heumilch war der Beginn – der erste große Schritt.
Rohwurst vom Alpen Wild war die nächste Stufe zur 2. Version vom Alpen Sepp.

Alpen Sepp soll anders sein – Alpen Sepp ist anders. Und das Alpen Sepp Bauernprojekt fällt auf. Im November 2015 holt dieses Bauernprojekt als Startup im direkten Wettbewerb mit 70 Jungunternehmern in Wien den ersten Platz nach Hause, nach Vorarlberg. Die Worte „geht nicht“ wurden sehr schnell aus dem Wortschatz entfernt.

Die wichtige Arbeit des Bauern für hochwertige Lebensmittel trifft endlich auf die Möglichkeiten des World Wide Web – alles für den Gaumen des qualitätsbewußten Konsumenten. Der Käseliebhaber startet meist mit dem Kennenlernpaket und wählt dann zwischen der detaillierten Einzelbestellung, dem 1-Klick-Sofortkauf oder dem bequemen Käseabo.

Neu seit 2016 –  Rohwurst vom Alpen Wild

Neben 20 Käsesorten freuen sich inzwischen viele Liebhaber über edle Wurstvariationen vom Wild aus den Alpen.

  • Salami, Wurzen und Beisser von der Gams
  • Salami, Beisser und Wurzen vom Reh und vom Hirsch
  • Wurzen, Salami und Beisser vom Wildschwein

Zahlreiche Fans der Alpenprodukte vom Alpen Sepp schätzen auch die gemischten Genussboxen wie die Jausenplatte und immer öfter werden aus diesen Gourmetboxen auch Geschenksboxen. Was gibt es schöneres als Gaumenfreude zu schenken?

Beim Alpen Sepp wissen Sie immer was Sie kaufen! Alpen Sepp strebt nach höchster Qualität – und Sie?

Artgerechte Tierhaltung bei der Milchproduktion und wertschätzender Umgang sind die Basis für die hohe Produktqualität, Genussvielfalt und Gaumenfreude bei den Käseprodukten.

Alle Produkte kommen zu 100% von ausgesuchten Produzenten aus dem Bregenzerwald. Und Alpen Sepp freut sich auch immer sehr, wenn der ein oder andere Käseliebhaber mit großen Interesse und vielen Fragen den Besuch ankündigt. Unsere Senner haben nichts zu verbergen, wir sind strolz darauf mit welcher Hingabe und Liebe zum Detail unsere Käselaibe produziert werden.

 

EHRLICHER GENUSS AUS DEN ALPEN